Was wird bei Cock­tail Sin­gles Night Online Edi­tion gemacht?

Was wird bei Cock­tail Sin­gles Night Online Edi­tion gemacht?

Zunächst ein­mal kommt ihr in Zoom in einen War­te­raum, aus dem wir euch dann in den Haupt­raum holen. Auch wenn die per­sön­li­che Begrü­ßung weg­fällt, gibt es am Anfang eine Art “Regis­trie­rungs­zeit”, in der lang­sam alle ein­tru­deln. Auch wenn das Ganze vir­tu­ell statt­fin­det, wer­den die Cock­tails real sein 😉 Ihr bekommt ein Paket von den Bar­pros zuge­schickt, das alles beinhal­tet um drei Cock­tails zu erstel­len (inkl. Glä­ser, Deko etc.). Neben den Cock­tail-Work­shop-Ele­men­ten beinhal­tet unser Rah­men­pro­gramm Tech­ni­ken, die nicht nur das Eis im Glas bre­chen las­sen. Wir wer­den auch “Brea­k­out-Räume” ver­wen­den, damit ihr ein­an­der bes­ser ken­nen­ler­nen könnt.

Am Ende des Abends bekom­men wir von euch über ein Online-For­mu­lar den vir­tu­el­len Matching Sheet, auf dem ihr notiert habt, wen ihr gerne wie­der tref­fen möch­tet. Beruht das auf Gegen­sei­tig­keit, tau­schen wir die Kon­takt­da­ten inner­halb von 24 Stun­den aus. Damit endet unser Pro­gramm und übli­cher­weise blei­ben noch einige Gäste für ein Open End in einem gemein­sa­men Mee­ting­raum.

Von |2020-04-18T11:29:01+02:0018. April 2020||0 Kommentare

Über den Autor:

Helena
Die Themen rund um Liebe, Beziehung und alles zwischenmenschliche sind nicht nur eine berufliche Leidenschaft, sondern auch eine private. Daher stapelt sich schon das Bücherregal. Erfahre mehr über die Gründerin von Slow Dating Events Vienna auf unserer Über uns Seite.

Hinterlasse einen Kommentar